Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Haardesaster und kleiner Kaufrausch

Großer Fehler: Lavera Rosenmilchkur verwenden. Die 2 Wochen zuvor waren meine Haare richtig schön und damit habe ich sie in trockene und frizzige Hexenhaare verwandelt. Gut, dass es nur ein Probesachet war, also kein allzu große Verlust.

Diesen Monat wollte ich ja eigentlich keine Haaresachen kaufen, damit ich mir Juni 2 Ketylos gönnen "darf". Naja, und dann habe ich ein Utensilo für meine Haarestäbe und die Mangomilchhaarekur von Lavere gekauft. Achja, und Creaclips. Die sind heute angekommen. Ich bin immer noch etwas skeptisch, mal sehen. Ich werde sie die nächsten Tage ausprobieren. Jetzt bin ich nämlich zu faul meine Haare aus dem Dutt zu pellen, zu kämmen und dann zu "schnitzen".

Aber ich hätte so gerne noch ein paar Ketylos in anderen Farben... Einen zu bestellen lohnt sich wegen den Vesandkosten ja nicht, also müssen es ja mindestens 2 sein Das macht dann aber auch mal eben 30,- € für 2 Haarstäbe. Egal, dafür geh ich ja schließlich arbeiten XD

Ansonsten gibt es nicht so viel zu berichten. Ich habe eine paar neue Frisuren unter "Frisuren" eingestellt und kann stolz berichten, dass meine Haare glänzen, auch wenn ich nicht mit Blitz fotografiere. Das sieht man beim französischen Zopf. Da stehe ich zwar am hellen Fenster, aber es ballert mir NICHT die Sonne aufs Köpfchen. Das glämzt von alleine so *freu*

28.5.13 19:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen