Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Kamillenrinse und neue Kur

Bei der vorletzten Haarwäsche habe ich eine Rinse mit Kamillentee probiert, um die Haare aufzuhellen. Leider sind meine Haare davon strohtrocken geworden, sodass ich es wieder lassen werde. Schade eigentlich, ich hätte wirklich gerne meine Haare aufgehellt ...

Am Mittwoch bei der Wäsche habe ich als Kur die 1-Minute-Kur Mango/Aloe Vera von Balea benutzt und 15 min einwirken lassen. Das Ergebnis ... hm. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich es gut oder nur mittelmäßig finde. Die Haare waren schon noch etwas trocken. Dafür waren sie so glatt wie sonst nie. Auch am nächsten Morgen waren sie noch schön glatt. Was mich allerdings wirklich stört, ist die Verpackung. Es ist so ein kleines Sachet, das für eine Anwendung wirklich viel zu viel ist. Aber ich mag es nicht, wenn sowas offen im Schrank steht. Ich werde die Kur trotzdem nochmal testen und mir dann ein Urteil bilden.

Als kleine Zwischenmotivation hier ein Bild direkt nach der Wäsche:

Das Deckhaar ist direkt nach dem Trocknen am Abend immer noch ein wenig frizzig. Ich habe mir abgewöhnt dann schon diverse Mittelchen reinzuschmieren, weil sich der "Frizz" am nächsten Morgen legt.

29.3.13 10:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen